Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma GMM Griebel Medizin- und Modelltechnik

 

Inhaber: Dipl.-Ing. Uwe Griebel

Bullachstr. 3

82237 Wörthsee - Germany 

Tel. +49 8143-444180

Fax +49 8143-444181

E-Mail:  info@gmm-web.com

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 159447680


§ 1 Allgemeines

Mit der Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, verlieren die Einkaufsbedingungen des Kunden Ihre Gültigkeit.

§ 2 Vertragsabschluß

Ein Vertrag mit dem Kunden kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung schriftlich bestätigt oder die Ware ausgeliefert haben. Wir sind jederzeit berechtigt ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.

Der Vertrag kommt zustande mit der Firma GMM Griebel Medizin- und Modelltechnik, Inhaber: Dipl.-Ing. Uwe Griebel, Bullachstr. 3, 82237 Wörthsee.  Tel. +49 8143-444180, Fax +49 8143-444181, E-Mail:  info@gmm-web.com , Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 159447680.

§ 3 Widerrufsbelehrung

Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn von Ihnen zum Zweck Ihrer eigenen gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit bestellt wird.

1.Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Firma GMM Griebel Medizin- und Modelltechnik, Bullachstr. 3, 82237 Wörthsee. Tel. +49 8143-444180, Fax +49 8143-444181, E-Mail: info@gmm-web.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Das Widerrufsrecht besteht nicht in den Fällen des § 312 g Absatz 2 BGB.

2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns Firma GMM Griebel Medizin- und Modelltechnik, Bullachstr. 3, 82237 Wörthsee zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf eine zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden es zurück an GMM Griebel Medizin- und Modelltechnik, Bullachstr. 3, 82237 Wörthsee. Fax +49 8143-444181, E-Mail: info@gmm-web.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren/die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

 

1._____________________________________________________________________

 

2._____________________________________________________________________

 

3._____________________________________________________________________

 

______________________________________________________________________

 

 

Bestelldatum: _________________

 

 

Name:_________________________________________________________________

 

Anschrift:_______________________________________________________________

 

Datum:_______________________

 

Unterschrift:___________________

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 


§ 4 Lieferfristen

Alle von uns angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich. Bei Terminüberschreitungen gelten folgende Regeln:

- Lieferfristen für Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt werden:

Wird die auf der Auftragsbestätigung angegebene Lieferzeit um mehr als das Doppelte überschritten, mindestens jedoch um 30 Tage, kann der Kunde seine Bestellung schriftlich stornieren.

- Lieferfristen für nicht lagernde Waren, die nicht zum Lieferprogramm des Onlineshops gehören und extra für den Kunden bestellt wurden:

Wird die auf der Auftragsbestätigung angegebene Lieferzeit um mehr als das Doppelte überschritten, mindestens jedoch um 60 Tage, kann der Kunde seine Bestellung schriftlich stornieren.

 - Lieferfristen für Reparaturen:

Wird die auf der Auftragsbestätigung angegebene Reparaturdauer um mehr als das Doppelte überschritten, mindestens jedoch um 30 Tage, kann der Kunde seinen Reparaturauftrag schriftlich stornieren.

In allen anderen Fällen kann der Kunde seinen Auftrag bis zum Erhalt der Ware schriftlich stornieren.

§ 5  Warenverfügbarkeit und Teillieferungen

1. Die im Onlineshop angegebene Warenverfügbarkeit ist in der Regel zutreffend, jedoch kann diese nicht garantiert werden.

2. Teillieferungen sind in zumutbarem Umfang zulässig

 

§ 6 Preise

Die im Onlineshop und in Angeboten angegebenen Preise sind Nettopreise. Der Kunde hat zusätzlich die gesetzliche Mehrwertsteuer, Verpackung, anfallende Versandkosten und die Transportversicherung zu tragen. Bei irrtümlichen Preisangaben hat der Kunde nicht das Recht die Ware zu dem angegebenen Preis zu erhalten, er hat jedoch das Recht vom Kauf zurückzutreten.

§ 7 Reparaturen

Reparaturen werden nach Zeitaufwand berechnet. 69,00 EUR pro Stunde zuzüglich 19% Mehrwertsteuer. Ersatzteile werden zusätzlich berechnet. Auf die reparierten Baugruppen und eingebauten Ersatzteile gewähren wir 12 Monate Garantie.

§ 8 Versand

Der Versand erfolgt in der Regel mit der DHL Paket GmbH oder der DPD Deutschland GmbH als versichertes Paket. Sollte bei Überschreitung von Gewicht oder Abmessungen ein Paketversand mit der DHL Paket GmbH oder DPD Deutschland GmbH nicht möglich sein, wählen wir ein geeignetes Transportunternehmen. Nur das von uns beauftragte Transportunternehmen haftet für Transportschäden oder Verlust. Der Kunde hat Transportschäden unverzüglich schriftlich zu melden.

§ 9 Zahlungsbedingungen

Wir akzeptieren nur Zahlungen per Überweisung, PayPal oder Nachnahme. Rechnungen sind innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist zu bezahlen. Teilzahlungen sind nur nach schriftlicher Zustimmung möglich. Wir sind berechtigt, Kunden, die frühere Rechnungen nicht fristgerecht oder nicht vollständig bezahlt haben, unberechtigt Skontobeträge vom Rechnungsbetrag abgezogen haben oder nach unserer Einschätzung kreditunwürdig erscheinen, nur gegen Vorkasse zu beliefern.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dies trifft auch zu, wenn die Ware an Dritte weiterverkauft oder mit uns nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet wird.
 

§ 11 Rückgabe

Eine Rückgabe von Waren, die extra für den Kunden bestellt wurden oder in der Summe einen Nettowarenwert von 2000 EUR überschreiten, können erst nach unserer schriftlichen Zustimmung zurückgegeben werden. In diesem Fall werden wir versuchen, die zurückerhaltene Ware weiter zu verkaufen und berechnen dafür eine Verkaufsprovision von bis zu 30 % vom Rechnungsbetrag. Erst nach erfolgreichem Weiterverkauf erhält der Kunde den Rechnungsbetrag abzüglich der Verkaufsprovision zurück.

Die Rückgabe von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden, ist nur in Ausnahmefällen und nach schriftlicher Zustimmung möglich. In diesem Fall werden wir versuchen, die zurückerhaltene Ware weiter zu verkaufen und berechnen dafür eine Verkaufsprovision von 30 % vom Rechnungsbetrag. Erst nach erfolgreichem Weiterverkauf erhält der Kunde den Rechnungsbetrag abzüglich der Verkaufsprovision zurück.

 

Bei Fehllieferungen wird die falsch gelieferte Ware kostenlos beim Käufer abgeholt und der richtige Artikel versandkostenfrei geliefert.

Generell von der Rückgabe ausgeschlossen sind:

- Batterien und Akkumulatoren, die aus der Originalverpackung entnommen wurden

- Ersatzteile, die eingebaut wurden

- Halbleiter und Thermoköpfe, die aus der versiegelten Verpackung entnommen wurden

- Software bei der die Verpackung geöffnet bzw. die Versiegelung entsiegelt wurde

- Verbrauchsmaterial von Thermosublimations- und Thermodruckern, bei dem die Schutzfolie aufgerissen wurde

Im Falle einer wirksamen Rückgabe erhält der Kunde geleistete Vorauszahlungen abzüglich der Versandkosten zurück. Wurde die Ware jedoch verändert, beschädigt, übermäßig oder unsachgemäß verwendet, mehr als es in einem Ladengeschäft zum Begutachten der Ware möglich gewesen wäre, fehlen Zubehörteile oder die Originalverpackung sind wir berechtigt die Wertminderung in Rechnung zu stellen. Zusatzleisten beim Transport wie z.B. Nachnahme- und Expressgebühren werden in Rechnung gestellt und nicht zurückerstattet.

 

§ 12  Haftung bei Mängeln und Verjährung

Weist die gelieferte Ware Mängel auf, gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung. Wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet wird, verjähren Ihre Ansprüche aus den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen jedoch in einem Jahr.

Bei Neuwaren haftet der Hersteller für Mängel.

Auf Waren, die von uns produziert wurden erhält der Kunde 12 Monate Garantie.

Auf gebrauchte Waren erhält der Kunde 12 Monate Garantie.

§ 13 Haftung und Schadensersatz

Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 14 Datenschutz

Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen: Name, Adresse, Postanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten und die Daten der bestellten Ware nur, soweit dies für die Abwicklung und Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Mit Ihrem Besuch auf unserer Website können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, Warenkorbinhalt) auf unserem gemieteten Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:  GMM Griebel Medizin- und Modelltechnik, Inhaber: Dipl.-Ing. Uwe Griebel, Bullachstr. 3, 82237 Wörthsee.  Tel. +49 8143-444180, Fax +49 8143-444181, E-Mail:  info@gmm-web.com


§ 15 Verkauf nur an gewerbliche, behördliche und schulische Abnehmer

Mit Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt der Besteller, daß er gewerblicher, behördlicher oder schulischer Abnehmer ist und das 18. Lebensjahr vollendet hat.

§ 16 Gerichtsstand Rechtswahl

Gerichtsstand ist Starnberg. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Stand: 01.01.2019